Nächste Archäologische Wanderung am Samstag, 04.05.2019

Ein bis zweimal jährlich organiseren wir Wanderungen, die sich mit den archäologischen Themen und Grabungen in unserer Region beschäftigen. In einer geführten Wanderung mit Archäologen und Heimatpflegern werden außergewöhnliche Fundorte aufgesucht und erklärt.

Foto: R. Kesting / Pößneck

Treffpunkt:

04.05.2019 | 9.00 Uhr

Parkplatz Turnhalle Rosenthal, ca. 200m  unterhalb der Villa Altenburg

 

geplante Zeitdauer der Wanderung:

ca. 9.00 bis 16.00 Uhr

 

Kostenbeitrag:

pro Erwachsener 12 Euro (Kinder frei)

Unterlagenmappe 3 Euro

Anfahrt

zum Zechsteinriff Altenburg in Pößneck

Liebe Freunde der Archäologie,

 

die Frühjahrswanderung findet am Samstag, den 04.05.2019 statt.

 

Unsere Route führt uns von der „Griebse“ in Pößneck ins „Rosental“ zur Kapelle Wernburg, weiter an der Wernburg vorbei zum „Schanzgraben“, über die „Haselberge“, den“ Fuchshügel“ und die Altenburg. Von hier aus geht es zurück zum Parkplatz.

 

Um die Mittagszeit wird es unterwegs einen kleinen Imbiss geben, der im Kostenbeitrag enthalten ist.

 

Zusätzlich kann eine Mappe mit Unterlagen zur beschrittenen Flur käuflich (zusätzlich zum Kostenbeitrag: 3 Euro) erworben werden.

 

Wir freuen uns auf Euch und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Vera Seidemann

Vorherige Anmeldung der Teilnehmerzahl, sowie der Bedarf an einer Mappe, wäre ebenfalls für die Organisation sehr hilfreich. Hier (auf den Button klicken) können Sie sich gleich online anmelden.